• behandlungsablauf01
  • behandlungsablauf02
  • behandlungsablauf03
behandlungsablauf01 behandlungsablauf02 behandlungsablauf03
Button Praxen Praxis PLettenberg Praxis Altena
Background Utility Drucken Praxiszeiten E-Mail Impressum

Behandlungsablauf

Bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis klären wir nach einer Erstuntersuchung (die Anamnese: Grunduntersuchung, klinische Befunderhebung) in einem eingehenden Beratungsgespräch Ihr Anliegen. Wir besprechen Behandlungsbedarf und Therapiemöglichkeiten.

Auf Wunsch vereinbaren Sie einen Folgetermin zur Erstellung von diagnostischen Unterlagen wie Röntgenbilder, Fotos, Modelle und einer Funktionsanalyse.

Bei einem weiteren Treffen werden Ihnen die vorliegenden Befunde erklärt, der Behandlungsplan erläutert und die Therapie festgelegt. Wir sprechen über die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung, Klammervariationen, Schienentypen, Behandlungsdauer, Stabilisierungsphasen...

Generell hat eine kieferorthopädische Behandlung 2 Phasen: Während der ersten, aktiven Behandlungsphase werden die Zahn- und Kieferfehlstellungen beseitigt. In der zweiten, passiven Behandlungsphase (Retentionsphase) wird das Ergebnis stabilisiert.

Bei der Behandlungsmethode unterscheidet man zum Einen die herausnehmbare Therapie (Klammerapparaturen) und zum Anderen die festsitzende Therapie (Brackets).

Erst wenn Diagnose, Therapie, Behandlungsablauf und Kostenübernahme für Sie verständlich sind, beginnen wir mit der ersten Behandlungsmaßnahme.

 

Column Bild